HOUSE 2.0

An- und Umbau eines Wohnhauses
Haar
Fertigstellung 2012
BGF: 326 qm

Das aus den 30er Jahren stammende Haus wurde 2003 umfangreich renoviert und umgebaut. Mit den Jahren entwickelten sich neue Bedürfnisse und Nutzungen, die eine Vergrößerung des Hauses notwendig machten. Die Erweiterungsmaßnahmen orientieren sich stark an der bestehenden Gebäudestruktur. Dennoch entstand durch den Abriss des Garagendachs und der neuen Überbauung des Anbaus mit der voluminösen, mit schwarz lackiertem Lochblech verkleideten Gaube ein völlig neues äußeres Erscheinungsbild.

Innenräumlich wurden mit der Baumaßnahme ein vergrößerter Eingangsbereich mit Garderobe und im OG zwei zusätzliche Zimmer, eine Ankleide und ein Kinderbad geschaffen. In den bestehenden Räumen wurden gezielte Eingriffe vorgenommen, um bestehende Probleme zu beheben. Der Fußbodenaufbau im Wohnzimmer wurde vollständig erneuert mit einer gedämmten, abgedichteten Bodenplatte, Heizestrich und neuem Parkettboden, im Elternbad eine großzügige Dusche und ein neuer Waschtisch eingebaut und das Arbeitszimmer akustisch von den restlichen Räumen abgekoppelt.

Im Außenbereich wurde die Vorgartenzone mit einem neuen Zaun, Garten- und Hoftoren ausgestattet und für den Freisitz am Pool eine großzügige Überdachung mit einer Stahl-/ Glaskonstruktion und einer horizontaler Gegenzugmarkise geschaffen.