Ponikwar_Garten__Rückansicht_homepage.jpg

Mix and Match

Neubau eines Einfamilienhauses mit Pool

Neukeferloh

Fertigstellung 2019

BGF: 273 qm

Das Haus für eine vierköpfige Familie entsteht auf einem Grundstück mit einem Bebauungsplan aus dem Jahr 1967, der Satteldächer und ein eng begrenztes, mittiges Baufeld vorgibt. Zum umfangreichen Raumprogramm wurde eine großzügige und offene Raumstruktur gewünscht. Daraus wurde ein kompakter Grundbaukörper entwickelt mit einem erdgeschossigen Anbau für Garage und Eingangsbereich und einem großen Lichthof für die im Untergeschoss angeordnete Einliegerwohnung. Quer durch den Baukörper schneidet ein bis unter das Dach reichender Luftraum. Er ist das bestimmende Element in Bezug auf räumliche Organisation und Lichtführung und dient gleichermaßen als Trennung und Verbindung alle Nutzungsbereiche.

 

Die gemischte Konstruktionsweise mit Beton im Erdgeschoss und Holz im Obergeschoss wird auch bei den Fassaden sichtbar gemacht durch Sichtbetonwände und eine Holzverschalung, die konsequent auch als Dachverkleidung fortgeführt wird.

 

Durch die Kombination von hoch wärmegedämmter Gebäudehülle, Grundwasserwärmepumpe, Fussbodenheizung in allen Etagen und einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung wird der Energiestandard KFW 40 erreicht. Die südseitige Dachhälfte wird vollflächig mit einer PV- Anlage belegt.

 

In einem einen ganzheitlichen Gestaltungsansatz werden auch die raumbildenden Ausbauten und der Garten durch DOMO geplant.

 
Ponikwar_Garten_Designkonzept_Vorn_homepage.jpg