TOWNHOUSE

Neubau eines Mehrfamilien- und eines Doppelhauses mit TGA

München

Fertigstellung 2019

BGF: 940 qm

Bauherr: KM-Wohnbau GmbH

Eine kleine Wohnanlage mit Tiefgarage auf einem Eckgrundstück an einer öffentlichen Grünanlage, geplant für eine Münchner Wohnungsbaugesellschaft. Optimale baurechtliche Ausnutzung, hochwertige Vermarktung mit zwei Doppelhaushälften und fünf Eigentumswohnungen und moderne Architektur, aber kein Flachdach. Eine typische Bauaufgabe in der Vorstadt, aber mit einer individuellen Lösung:

Mehrfamilien- und Doppelhaus werden geteilt, die jeweiligen Nutzungseinheiten dadurch ablesbar. Jeder Baukörper erhält ein eigenes 45° geneigtes Satteldach, wie beim klassischen townhouse. Der Doppelhausblock wird um 90° gedreht, die zwei Baukörper des Mehrfamilienhauses auseinander gerückt. Gestaltprägendes Element sind unregelmäßig angeordnete quadratische Fenster in verschiedenen Größen und höhenversetze Trauflinien. Das townhouse bekommt eine neue, spielerische Leichtigkeit.

Mauerwerk mit handwerklich hergestelltem, grau geschlämmtem Verputz, Dachsteine aus Beton, bronzefarbene Fenster und Haustüren in Naturholz bestimmen das äußere Erscheinungsbild. Die von DOMO geplanten Gartenanlagen greifen das Thema townhouse auf und schaffen kleinräumige, hofartige Bereiche, die Privatsphäre und Intimität herstellen.